Weltyogatag: Auch Yoga auf dem Stuhl tut gut

Heute steht die ganze Welt Kopf. Oder auf einem Bein. Heute ist der Internationale Tag des Yoga, offiziell von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen, um daran zu erinnern: Yoga tut uns allen gut – in jedem Alter! Also ab auf die Matte.

Gerade hat eine aktuelle Studie einer Gruppe amerikanischer Forscher gezeigt, dass einmal in der Woche Yoga bei unspezifischen Rückenschmerzen genauso gut helfen kann wie eine dreimonatige Physiotherapie und anschließende Übungen zu Hause. In beiden Gruppen hatten die Betroffenen nach einem Jahr weniger Beschwerden und körperliche Einschränkungen und brauchten deutlich weniger Schmerzmittel.

Fakt ist: Yoga hält uns beweglich und gesund, stärkt die Muskeln, dehnt die Faszien und vertieft die Atmung, trainiert das Gleichgewicht und die Konzentration, schult die Koordinationsfähigkeit und die Achtsamkeit. Und Yoga fördert die Regeneration und den Zellaufbau, kann also den Alterungsprozess sogar etwas verzögern. Wichtig ist jedoch, dass wir uns dabei nicht übernehmen und auf unsere eigenen Grenzen achten – gerade, wenn wir bereits kleine Handicaps haben und nicht mehr ganz jung sind. Da ist es gut zu wissen: Es muss kein Poweryoga sein. Yogaübungen können ihre positive Wirkung auch entfalten, wenn wir sie bequem im Sitzen auf einem Stuhl machen. Oder uns schmerzende Knie oder Hüften mit einem Kissen unterpolstern.

„Wir brauchen mit zunehmendem Alter eine entschleunigte Yogapraxis“, sagt die bekannte Berliner Yogalehrerin und Autorin Anna Trökes. „Aber da Yoga kein leistungsorientiertes System ist, ist es ideal. Das einzige, was wir tun müssen, ist an unserem eigenen Wohlbefinden arbeiten.“

 

 

Speziell für Best-Ager hat die profilierte Yogaexpertin deshalb in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift BRIGITTE WIR (http://www.brigitte-wir.de) eine sanfte Übungsreihe entwickelt. Wer diese erlernen möchte und sich mit weiteren Atem- und Entspannungsübungen und Meditationen vertraut machen möchte, kann dies vom 15.-22. 09. auf einer Yogareise mit Anna Trökes in Bad Griesbach tun.

Mehr Infos zur Yogareise von Yoga Travel & Friends (http://www.yogatravel-friends.de) unter http://www.yogatravel-friends.de/yogareisen/deutschland/anna-troekes-yoga-therme/#anna-troekes-therme-tab-0

Ein ausführliches LUCKY-AGING-Interview mit Anna Trökes zum Thema „Yoga macht uns stark fürs Alter“ finden Sie hier: http://lucky-aging.de/2017/04/12/yoga-macht-uns-stark-fuers-alter/

Murphy Witt

Bildrechte: Annatamila/Fotolia, Anna Trökes

Schreiben Sie uns doch einen Kommentar.

Ihre eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Theme designed by pannasch.net